Tauchen im Rursee


Durch die aktuellen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus:
ab Dienstag, den 17.3.2020 wird der Betrieb von Fitness-Studios, Schwimm- und Spaßbäder sowie Saunen untersagt. Ebenso die Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen.... Daher wird der Tauchbetrieb vorerst bis zum 19. April eingestellt. Hierzu könnt ihr euch den Erlass vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, herunterladen: Erlass_Kontakt_reduzeirende_Massnahmen_LandNRW

Wir halten euch auf dem Laufenden. Bleibt gesund!

 

 

Die Tauchsaison im Rursee ist von Anfang April bis Ende Oktober. Der Verein ist in dieser Zeit berechtigt während der Woche bis 20.00 Uhr zu tauchen. Dies schließt auch die Benutzung eines Busses zur Beförderung der Ausrüstung ein.

 

Die Mitglieder des Sporttauchclub Heimbach/Eifel 1994 e.V. treffen sich gewöhnlich freitags gegen 17.30 Uhr am Parkplatz Eschauel in Schmidt um zu den Tauchplätzen am Rursee zu fahren.

 

An den Wochenenden und Feiertagen haben auch Nicht-VDST-Mitglieder die Möglichkeit im Rursee zu tauchen. Der Fahrdienst bringt euch von dem Parkplatz in Eschauel zwischen 09:30 - 16:00 Uhr zu den Tauchplätzen an Bank 1 und Bank 2. 

Voraussetzung ist eine gültige ärztliche Tauchuntersuchung sowie eine aktuelle Tauchunfallversicherung. Für das tauchen am Rursee wird eine Gebühr von 5,00 € erhoben. Nähere Informationen findet ihr unter folgendem Link: 

http://www.tsvnrw.de/tauchen/anmeldung-tauchseen-nrw/rursee/